Die Freiburgischen Verkehrsbetriebe (TPF) schlagen ein neues Sommer-Freizeitangebot vorouvelle offre estivale de loisirs

Sommer Freizeitpack, ein massgeschneidertes Erlebnis für einen unvergesslichen Tag im Kanton Freiburg

Nach der Übernahme der Verbindung Bern - Bulle durch die RER Fribourg I Freiburg bieten die Freiburgschen Verkehrsbetriebe (TPF) eine neue Sommerfreizeitaktivität an. Sie wird in Form eines Komplettpakets angeboten, das folgende Leistungen beinhaltet: eine Canyoningtour, einen Aperitif, ein Fondue und 50% Ermäßigung auf die Fahrkarte über die FAIRTIQ-Applikation.

Im Sommer, von Juni bis September 2018, bietet Fripass ein neues Freizeitangebot der Freiburgischen Verkehrsbetriebe an. Der Tag beginnt mit einer Canyoningtour in Gruyère Escapade Montbovon auf der Strecke von La Tine, die durch Sprünge am Seil, eine Tyrolienne und Schwimmen im Wildwasser eher das spielerische Vergnügen bevorzugt. Zurück in Bulle, steht den Reisenden im Bio-Restaurant "Gare à toi" ein Aperitif mit den Einheimischen und der Genuss köstlicher Flammkuchen bevor. Die Freizeitaktivitäten des Tages werden mit einem genüsslichen Fondue moitié-moitié im Restaurant La Cabriolle beendet.

 

Mit Sommer Freizeitpack ist das Reisen günstiger

Jeder Passagier, der das Komplettpaket in Anspruch nimmt, profitiert auf seiner Reise mit der FAIRTIQ-App von einem 50%-igen Rabattcode, um von überall in der Schweiz nach Montbovon zu gelangen. Nach der Aktivierung der Applikation muss der Kunde nur noch den erhaltenen Rabattcode eingeben und schon geht die Reise ins Greyerzerland in aller Ruhe los.

Das Greyerz ist mit der öffentlichen Verkehrsverbindung RER Fribourg I Freiburg bequem erreichbar. Denn, zwischen Bulle und Bern verkehren die TPF-Züge im Stundentakt. 

Das neue Angebot hat bereits verschiedene Schweizer Blogger überzeugt, die es testen möchten und das Freizeitangebot derzeit in ihren sozialen Netzwerken weitervermitteln.

Das Freizeitangebot ist nur online unter tpf.ch oder loisirs.fripass.ch verfügbar.

 

Freiburg, 2. Juli 2018


  PDF